Wir alle sind Widerlinge

 20,60 inkl. MwSt.

Santiago Lorenzos Roman ist kurzweilig, bleibt aber lange im Kopf hängen

Artikelnummer: 978-3-453-27328-3 Kategorien: , Schlagwörter: ,

Beschreibung

Manuel verletzt in Spanien in Notwehr einen Polizisten und muss daraufhin in einem verlassenen Dorf in der Nähe von Madrid untertauchen. Genügsam und handwerklich begabt, wie er ist, findet er dort trotz Einsamkeit und Kargheit einen Zufluchtsort und sein kleines Glück. Als jedoch Menschen aus der Stadt im Haus nebenan einziehen, ist es bald vorbei mit der Ruhe: Es wird gelärmt und gefeiert, bis Manuel beschließt, seine Freiheit zu verteidigen.

Ausgezeichnet mit dem Premio Cálamo 2019.