Wohin gehst du, mein Leben?

 18,00 inkl. MwSt.

Gabriel Josipovici hat ein Buch über die Kunst, mit größtmöglicher Präzision das Leben zu verfehlen, geschaffen.

Artikelnummer: 978-3-99027-244-2 Kategorien: , Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Nach dem Tod seiner Frau – seiner ersten Frau – ist er von London nach Paris gezogen, später mit seiner Frau – seiner zweiten – von Paris nach Wales. Egal wo, er lebt zurückgezogen, als Übersetzer aus dem Französischen, als Liebhaber von Musik und Literatur, ein Kenner mit Meinungen und ein Mann von ausgeprägten Gewohnheiten und Routinen. Was er ist, ist er scheinbar immer schon gewesen, was er tut, tut er länger, als er sich erinnern kann, und wie er es nie anders getan hat. Aber warum? Vielleicht nur, weil es etwas in seinem Leben – seinem Vorleben – gibt, an das er sich nicht erinnern will? Empfehlung der ORF-Bestenliste November 2020.