Gleichheit? Welche Gleichheit?

 6,20 inkl. MwSt.

Amartya Sens denkwürdiger Vortrag über Entwicklungshilfe und Verteilungsgerechtigkeit

Artikelnummer: 978-3-15-019614-4 Kategorien: , Schlagwörter: , , , ,

Beschreibung

Der klassische Aufsatz des Wirtschaftswissenschaftlers, Philosophen und Nobelpreisträgers Amartya Sen. Gerechtigkeit besteht für ihn nicht vorrangig in der (Um-)Verteilung von Gütern und Geld, sondern in der Herstellung von Chancengleichheit im Bezug auf die Verwirklichung eigener Lebensträume. Aus der Reclam-Philosophie-Reihe [Was bedeutet das alles?].