Die große Wiener Buch- und Leseförderungsaktion „Eine STADT. Ein BUCH.“ findet 2016 bereits zum 15. Mal statt. Heuer werden 100.000 Exemplare von Michael Ondaatjes Roman „Katzentisch“ gratis verteilt.

Ondaatje erzählt darin die Geschichte des elfjährigen Michael, der auf sich allein gestellt auf einem Ozeandampfer unterwegs ist. Die Reise führt von Colombo, Sri Lanka, nach London, England, wo Michaels Mutter lebt, die er jahrelang nicht gesehen hat. Das Schiff wird zum Abenteuerspielplatz, die Mitreisenden werden genau beobachtet und ihre Lebensgeschichten erforscht.

„Katzentisch“ ist 2011 erschienen und Michael Ondaatjes persönlichster Roman. Der Autor wurde in Sri Lanka geboren und zog als Elfjähriger mit seiner Familie nach England. Die Themen Heimat und Aufbruch in eine neue Welt spielen eine große Rolle in der Geschichte.

Ab 15. November ist das Gratisbuch auch bei Planet Buch erhältlich, solange der Vorrat reicht. Und Sie finden schon jetzt eine große Auswahl an Romanen und Erzählungen bei uns, in deren Mittelpunkt diese und ähnliche Themen stehen: Heimat-Vertreibung-Flucht-Mitmenschlichkeit-Aufbau-Neubeginn