50 Jahre „Das kleine Ich-bin-ich“ – Alles Gute zum Geburtstag
foto buecher und spiele das kleine ich bin ich wird 50 jahre alt maerz 2022

50 Jahre „Das kleine Ich-bin-ich“ – Alles Gute zum Geburtstag

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Buchtipps
  • Lesedauer:3 Minuten zum Lesen

Im März 2022 feiert der Kinderbuchklassiker „Das kleine Ich-bin-ich“ seinen 50. Geburtstag. Die Begeisterung für die Abenteuer des bunten Phantasietiers auf Identitätssuche ist bei Klein und Groß ungebrochen.

Mit „Das kleine Ich-bin-ich“ haben die Kinderbuchautorin Mira Lobe und die Illustratorin Susi Weigel sicher einen DER Kinderbuchklassiker des 20. Jahrhunderts geschaffen. Das Buch wurde erstmals 1972 veröffentlicht und seither mehr als 1,2 Millionen Mal verkauft. Damit ist es nicht nur das meistverkaufte Bilderbuch aus dem Jungbrunnen Verlag, sondern auch der bekannteste und erfolgreichste Titel aus den Federn des genialen Kinder- und Jugendliteraturduos Lobe / Weigel.

Die Geschichte mit dem kleinen karierten Tier, das zwar vielen Tieren irgendwie ähnlich schaut, aber zu keiner Gruppe wirklich dazu passt, ist eben einfach zeitlos. Der charmant gereimte Text und die dynamischen Bilder bringen jede/n garantiert auch beim 27. Lese- und Zuhördurchgang und weit darüber hinaus zum Schmunzeln. Und alle, die in den Siebziger Jahren mit diesem Buch aufgewachsen sind, wussten schon lang vor Gloria Gaynor, wie befreiend es ist, sagen zu können: „Ich-bin-ich“ und ich bin gut so!

Für alle Fans von „Das kleine Ich-bin-ich“ und solche, die es noch werden möchten, gibt es das Buch nicht nur in der Originalversion in deutscher Sprache, sondern auch übersetzt in Englisch, Arabisch, Farsi, Kroatisch, Russisch, Serbisch und Türkisch. Ein entzückendes Kleinformat-Heft, das auch in Mini-Hosentaschen passt, ist ebenfalls lieferbar.

Wer mehr über Mira Lobe und Susi Weigel erfahren möchte, sei das Buch „Ich bin Ich – Mira Lobe und Susi Weigel“ ans Herz gelegt, das das Lebenswerk dieser zwei großen Frauen und Ikonen der Kinder- und Jugendliteratur beleuchtet. Es wurde anlässlich einer großen Ausstellung im Jahr 2014 vom Wien Museum herausgegeben.

Die traditionsreiche Wiener Spielkartenfabrik Ferd. Piatnik & Söhne hat für das runde Jubiläum eigens Schnipp-Schnapp-Karten mit den herrlichen Tiermotiven aus „Das kleine Ich-bin-ich“ produziert. Dieses Schnipp Schnapp und auch die Piatnik-Spielebox mit den zwei beliebten Kinderspielen „Farben-Wettlauf“ und „Oh Pardon“ (aka „Mensch-ärgere-dich-nicht“) im „Ich-bin-ich“-Design sind natürlich bei uns im Geschäft erhältlich. Damit steht vergnüglich verspielten Stunden nichts mehr im Weg.

Eine besondere Überraschung halten wir für die Sammlerinnen und Sammler unter Euch parat: Die Münze Österreich hat dem 50-Jahr-Jubiläum von „Das kleine Ich-bin-ich“ die Ostermünze 2022 in Kupfer gewidmet. Wenn Ihr in unserem Geschäft einkauft, habt Ihr die Chance, diese Münze mit entzückendem „Ich-bin-ich“-Motiv im Wert von 5 Euro als Wechselgeld zu bekommen. Solange der Vorrat reicht. Probiert es aus!