Schon seit 1981 organisiert das Institut für Jugendliteratur die Aktion „Lesen im Park“. Im Rahmen des wienXtra-ferienspiels ist sie für viele längst fixer Bestandteil der Aktivitäten in den Sommerferien. Jede/r kann mitmachen, ganz ohne bürokratischen Aufwand.

Mit „Lesen im Park“ hat das Institut für Jugendliteratur ein Angebot für Kinder von 3 bis 10 Jahren geschaffen. In fünf Wiener Parks können die angehenden Leseratten direkt auf den beliebtesten Spielplätzen auch in die spannende Welt der Bilder- und Wissensbücher eintauchen. Beim Spielen im Freien entdecken die Kleinen dort ganz nebenbei, dass auch Bücher Spaß machen.

Aus den gut gefüllten Bücherboxen können sich Mädchen und Buben das heraussuchen, was sie am meisten interessiert. Es gibt eine tolle Auswahl an Bilderbüchern, Kinderbüchern und Sachbüchern zu entdecken. Die BetreuerInnen vor Ort beraten Euch gerne. Für alle, die es lieben zu zeichnen, liegen auch Stifte und Malvorlagen bereit. Wem die Zeit zum Lesen im Park zu knapp wird, kann die Bücher auch ohne viel Aufwand für maximal drei Wochen ausleihen. Die BetreuerInnen von „Lesen im Park“ sagen Euch, wie das funktioniert.

Die Aktion findet noch bis 3. September statt, bei Schönwetter Montag bis Donnerstag jeweils von 14:00-18:00 Uhr in den teilnehmenden Parks.

Wir haben bei „Lesen im Park“ im Alois-Drasche-Park im 4. Wiener Gemeindebezirk vorbeigeschaut und ein paar Bücher entdeckt, die wir bereits im Sortiment haben. Außerdem haben wir viele Anregungen mitgenommen, welche witzigen, süßen und interessanten Bücher wir in Zukunft noch bei Planet Buch für Euch bereithalten können. Lasst Euch überraschen!

Peter Wohlleben
Hörst du, wie die Bäume sprechen?
Eine kleine Entdeckungsreise durch den Wald

Im Webshop kaufen
Oetinger Verlag (zur Verlags-Website)

Simona Ciraolo
Komm kuscheln
Im Webshop kaufen
Bohem Verlag (zur Verlags-Website)