Zum 115. Geburtstag des dänischen Architekten und Designers Arne Jacobsen haben wir individuelle Notizbücher und Schreibwaren, die mit der von ihm entwickelten Typographie gestaltet wurden, in unser Sortiment aufgenommen.

Der 1902 in Kopenhagen geborene Arne Jacobsen war einer der international bedeutendsten Architekten und Designer Dänemarks im 20. Jahrhundert. Er hat seine Arbeiten dem Funktionalismus verschrieben, in dem gemäß dem Prinzip „Form follows function“ rein ästhetische Gestaltungsaspekte hinter den Verwendungszweck, der die Form bestimmt, zurücktreten. In seiner klaren Formensprache war Jacobsen zum Beispiel von Mies van der Rohe, Le Corbusier und den Bauhaus-Ideen beeinflusst.

Neben den Gebäuden, die er entwarf und baute, schuf Arne Jacobsen Designs für praktisch alle Lebensbereiche. Als Liebhaber von Fauna und Flora holte er sich seine Inspirationen dafür oftmals aus der Natur. Seine bekanntesten Sitzmöbel tragen Namen, wie „Das Ei“ oder „Der Schwan“. Sein stapelbarer Holzstuhl aus der „Serie 7“ zählt zu den meistverkauften Stühlen aller Zeiten.

Im Jahr 1937 hat Jacobsen eine eigene Schriftart entworfen, die das dänische Unternehmen Design Letters als Grundlage für die Gestaltung von Alltagsgegenständen verwendet. Bei Planet Buch stellen wir exklusiv in Wien die individuellen Notizbücher, Journale und Schreibblöcke dieser Designlinie für Sie bereit. Auch die passenden Bleistifte zum sofortigen Losschreiben sind vorhanden.