Die Gewinner der Österreichischen Kunstpreise 2018 stehen fest. Zu den ausgezeichneten Künstlerinnen und Künstlern gehören in diesem Jahr der Schriftsteller Arno Geiger und der Kinderbuchautor Heinz Janisch.

Die Österreichischen Kunstpreise werden jährlich in sieben Kategorien vergeben, die Verleihung in der Kategorie „Kinder- und Jugendliteratur“ erfolgt alle zwei Jahre. Das Bundeskanzleramt zeichnet damit etablierte Kunstschaffende in Anerkennung der internationalen Bedeutung ihres Gesamtwerks aus.

Der aus Vorarlberg stammende Schriftsteller Arno Geiger wird mit dem Österreichischen Kunstpreis in der Kategorie „Literatur“ gewürdigt. Für seine Arbeiten hat er schon viele Preise bekommen, so zum Beispiel 2005 den Deutschen Buchpreis für „Es geht uns gut“. Darin erzählt Arno Geiger die Geschichte einer Wiener Familie über mehrere Generationen und liefert damit ein bewegtes und bewegendes Panorama des 20. Jahrhunderts. 2018 erschien sein Buch „Unter der Drachenwand“, das sowohl für den Österreichischen, als auch den Deutschen Buchpreis nominiert war. Ein desillusionierter Soldat findet in den Wirren des 2. Weltkriegs auf Erholungsurlaub nach einer Verwundung eine neue Liebe. Vollkommen kitschbefreit wird erzählt, wie Menschen versuchen, einen Rest Normalität in Zeiten der Katastrophe zu bewahren.

Der Autor Heinz Janisch wird in der Kategorie „Kinder- und Jugendliteratur“ ausgezeichnet. Mit seinen phantasievoll gestalteten Kinder- und Jugendbüchern lässt er die Herzen kleiner und großer Leserinnen und Leser höher schlagen und weckt mit spannenden Geschichten schon die Leselust der Kleinsten. Warum die Götter Fußball lieben und, ob sie den Sport sogar erfunden haben, erfahren wir in „Auch die Götter lieben Fußball“. Und wer sagt eigentlich, dass immer nur einer gewinnen kann? Die Bilder zum Buch „Das große Rennen“ stammen übrigens von Gerhard Haderer. Die Stimme von Heinz Janisch ist auch aus dem Radio bekannt: Als Redakteur ist er verantwortlich für die Sendereihe „Menschenbilder“ im Radiosender Ö1.

Die Preisverleihung geht am 21. Februar 2019 im Bundeskanzleramt über die Bühne. Wir gratulieren sehr herzlich!

Arno Geiger
Es geht uns gut
dtv Verlag
Unter der Drachenwand
Hanser Verlag

Heinz Janisch
Auch die Götter lieben Fußball
Bajazzo Verlag
Das große Rennen
Verlag Jungbrunnen